/************* DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! **************/

Gehe zu: Hilfeindex

Snapfish-AGB


1. Benutzerkonto

Um unser Angebot nutzen zu können, müssen Sie sich auf unserer Webseite anmelden. Hierfür benötigen wir Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse. Ihre Angaben müssen vollständig und wahrheitsgemäß sein. Die Nutzung von Snapfish richtet sich ausschließlich an die private Nutzung durch Verbraucher. Für den Fall, dass Sie unser Angebot mehr als 365 aufeinander folgende Tage nicht aktiv nutzen, behalten wir uns vor, Ihr Benutzerkonto und die damit im Zusammenhang stehenden Daten zu löschen.

2. Speicherung digitaler Bilder

Solange Sie aktiver Nutzer des Snapfish Services sind, bieten wir Ihnen kostenlosen, unbegrenzten Speicherplatz für Ihre digitalen Bilder, die Sie in Ihr Benutzerkonto hochladen können.

Sollten Sie Bilder hochladen, die eine höhere Auflösung als 9 Megapixel haben, behält sich Snapfish vor, die Datei zu komprimieren. Die Nutzung des Snapfish Speicherplatzes entbehrt nicht von privaten Speicherung Ihrer Bilder.

3. Software

Snapfish kann Software von Dritten zur Verfügung stellen. Um diese Software nutzen zu können, müssen Sie mit den jeweiligen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden sein. Der dann geschlossene Vertrag gilt ausschließlich zwischen Ihnen, der dritten Partei und Snapfish.

4.

4.1 Vertragsabschluss
  1. Ihr Vertragspartner ist die Hewlett-Packard GmbH, Herrenbergerstr. 140, 71034 Böblingen. Soweit Sie z.B. für manche Geschenkideen auf Webseiten anderer Anbieter weitergeleitet werden, so ist der jeweilige Anbieter Ihr alleiniger Vertragspartner. Diese Anbieter gestalten ihr Angebot eigenverantwortlich; wir tragen hierfür keine Verantwortung.
  2. Die auf Snapfish.de präsentierten Waren stellen noch kein Angebot zum Abschluss eines Vertrages, sondern lediglich eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung durch Sie dar.
  3. Sie können die Waren auf Snapfish.de auswählen und diese über den Button "Bestellen" in einem sogenannten Warenkorb sammeln. Durch Anklicken des Buttons "Jetzt Kaufen" geben Sie ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb bezeichneten Waren ab.
  4. Sofern Sie die Ware auf Snapfish.de bestellen, erhalten Sie eine automatische Empfangsbestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse.
4.2 Preise
  1. Ihre Bestellungen werden zu den am Tag Ihrer Bestellung gültigen Preisen ausgeführt. Diese können Sie den Preislisten auf unseren Webseiten entnehmen.
  2. Sämtliche Preise sind in Euro angegeben und verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich der auf unseren Webseiten angegebenen Versandkosten.
4.3 Zahlung, Eigentumsvorbehalt
  1. Sie entscheiden bei der Abgabe der Bestellung, ob Sie den Rechnungsbetrag per Paypal, Bankeinzug, Kreditkarte oder Rechnung (wenn der Rechnungsbetrag kleiner als 50€ ist) bezahlen möchten.
  2. Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Ware bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Vertrag vor. Die Gefahr des Verlustes oder von Schäden geht mit Absendung über.
4.5 Lieferung
  1. Die angegebene Lieferadresse muss sich im Inland befinden.
  2. Die Lieferzeit für Fotoabzüge beträgt ca. 2-5 Werktage und für Fotogeschenke und - bücher ca. 5-10 Werktage.
4.6 Widerrufsrecht

Da sämtliche Waren und Leistungen auf unseren Webseiten nach Ihren Spezifikationen angefertigt werden, steht Ihnen kein Widerrufsrecht zu. Sollten die Waren oder Leistungen jedoch mangelhaft sein, so gelten die Regelungen für Mängelansprüche.

4.7 Mängelansprüche

Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

5. Rechte Dritter, Prüfung und Löschung von Inhalten
  1. Sie sichern zu, dass durch das Speichern Ihrer Inhalte sowie die ordnungsgemäße Auftragsabwicklung durch uns keine Urheber-, Marken- oder sonstigen Rechte Dritter verletzt werden. Alle aus einer etwaigen Verletzung dieser Rechte durch Ihre Bilddaten entstehenden Folgen tragen allein Sie und stellen uns insofern von Ansprüchen Dritter frei.
  2. Für die Inhalte der übertragenen Bilddaten sind Sie allein verantwortlich. Sie sichern mit Erteilung des Auftrages zu, dass die Inhalte der übermittelten Bilddateien nicht gegen Strafgesetze, insbesondere gegen Vorschriften zur Verbreitung von Kinderpornographie, oder sonstige Gesetze verstoßen.
  3. Wir sind berechtigt, von Ihnen übertragene Inhalte auf Rechtmäßigkeit zu überprüfen. Sollten einzelne Inhalte oder der gesamte Inhalt Ihrer Bestellung gegen geltendes Recht oder die von uns im Kapitel Verhaltensregeln aufgeführten Regelungen verstoßen, so sind wir berechtigt, die Inhalte ohne weitere Ankündigung zu löschen. Bei strafbaren Inhalten bleibt eine Anzeige bei den Strafverfolgungsbehörden vorbehalten.
  4. Die Nutzung der Snapfish Services ist ausschließlich für private Zwecke gestattet. Es ist Ihnen nicht gestattet Kopien anzufertigen oder den Service zu verkaufen oder für einen anderen gewerblichen Zweck zu verwenden. Für den Verlust von Daten übernimmt HP keine Haftung.
6. Datenverarbeitung und Datenschutz

Für Ihre Nutzung der Snapfish Services werden Ihre Daten automatisch gespeichert. Die Kundeninformationen, die von HP bearbeitet, gespeichert oder anders genutzt werden, dienen ausschließlich der Bearbeitung Ihrer Bestellung.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass ihre persönlichen Daten auch anderen Unternehmen innerhalb des HP Konzerns mit dem Zweck übermittelt werden, die von Ihnen bestellten Services zu speichern und durchzuführen. Hierbei können die Unternehmen innerhalb und außerhalb der Europäischen Union liegen. Wir garantieren, dass Dritte Parteien, an die Snapfish die Informationen weiterleitet, dem gleichen Datenschutzstandard unterliegen, wie HP selbst.

HP behält sich vor, die Informationen für die Überprüfung von Betrugsfällen zu nutzen. Private Informationen, die Sie zur Verfügung stellen, können auch für die Prüfung Ihrer Kreditfähigkeit oder für die Betrugsprävention eingesetzt werden. Die Behandlung der überlassenen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den einschlägigen Datenschutzvorschriften. Für weitere Informationen steht ihnen das HP Privacy Statement zur Verfügung: http://welcome.hp.com/country/de/de/privacy.html

Außerhalb von dem oben beschriebenen Prozess wird HP die privaten Informationen nicht an Dritte weitergeben.

Sie sind berechtigt, Ihre Daten auf Ihre Wahrhaftigkeit jederzeit zu prüfen und in Übereinstimmung mit dem HP privacy Statement zu ändern.

7. Kündigung

Es besteht seitens HP ohne vorherige Mitteilung zu jederzeit ein Kündigungsrecht über ihr Benutzerkonto und ihr Nutzungsrecht über die Services von Snapfish. Hierbei können die hochgeladenen Daten gelöscht werden.

Das Kündigungsrecht besteht insbesondere, wenn
- ein Verstoß gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorliegt,
- Sie sich gegenüber anderen Nutzern, Snapfish Services oder Dritten nachteilig verhalten haben,
- Sie innerhalb von 365 Tagen keine Bestellung vorgenommen haben.

Sofern Sie Ihr Benutzerkonto kündigen wollen, kontaktieren Sie bitte den Kundenservice.

Snapfish behält sich vor das Benutzerkonto vorzeitig zu löschen, wenn die Snapfish Services in einem Land vorzeitig beendet werden. Dahingehend würden Sie 30 Tage vor der Löschung des Benutzerkontos eine Nachricht erhalten.

8. Sonstiges
  1. Für den Fall, dass eine Klausel nach deutschem Recht unwirksam ist, gilt die Vermutung der Wirksamkeit einer modifizierten Klausel.
  2. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
  3. Ein Aufrechnungs- oder Zurückbehaltungsrecht können Sie nur wegen Forderungen geltend machen, die entweder unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind.