Setze deine Retro-Fotodrucke in Szene mit einem selbstgebastelten Fotoaufhänger!

Wir sind der Überzeugung, dass jeder seine Fotos ausdrucken sollte (deshalb haben wir schließlich Snapfish gegründet 😉). Fotos verleihen jedem Raum  Charakter und Charme und sind eine einzigartige Wanddeko. Unser DIY-Fotoaufhänger ist zudem ein wahrer Hingucker! 

Du hast deine Lieblingsmomente bereits als Retro-Fotodruck bei uns bestellt und fragst dich nun wie du sie am besten in Szene setzen kannst? 

Wir zeigen dir, wie du deiner Kreativität freien Lauf lassen und deine Fotos auf einzigartiger Weise mit diesem einfachen Design-Hack präsentieren kannst. Und  die dazu benötigten Artikel sind nicht kostspielig. 

Folgendes benötigst du:

  • Schnur
  • Deine Retro-Fotodrucke
  • Schere
  • Kleiderbügel (Wir bevorzugen Holz, aber ein Plastik- oder Drahtbügel funktioniert ebenfalls. Du kannst ihn auch mit buntem Klebeband oder Lametta aufpeppen.) 
  • Klebeband
  • Wandhaken (Es sein denn du hast bereits einen anderen Platz zum Aufhängen gewählt.)

Schritt 1

Teile drei Schnüre ab (alle gleich lang). Achte darauf, dass du sie großzügig abschneidest, damit dir am Ende nicht die gewünschte Länge fehlt! Du kannst sie später immer noch kürzen.

Schritt 2

Befestige die Schnüre an einem Kleiderbügel. Binde sie zunächst locker, damit du die richtige Platzierung noch festlegen kannst. Wenn du zufrieden bist, ziehe die Knoten fest.

Schritt 3

Bestimme, welche Motive du an jede Schnur hängen möchtest. Du kannst auch zusätzlich zu deinen Retro-Fotodrucken ein anderes Format wählen.

Schritt 4

Befestige die Fotodrucke an den Schnüren, indem du sie mit Klebeband auf der Rückseite befestigst.

Schritt 5

Voilà! Dein selbstgebastelter Fotoaufhänger ist fertig! Werde noch kreativer und individualisiere ihn nach deinen Wünschen mit dekorativem Laub, Lichterketten, Bändern und mehr!

Wir würden uns freuen, deinen fertigen Fotoaufhänger zu sehen! Mach ein Bild davon und markiere uns darauf auf Instagram oder Facebook und nutze unser Hashtag #snapfishdeutschland.

Schreib einen Kommentar

required