Du wirst Papa: 3 kreative Wege, deinem Partner mitzuteilen, dass du schwanger bist

Du bist ganz sicher schwanger und kannst es kaum fassen? Herzlichen Glückwunsch! Du weißt aber nicht, wie du es deinem Partner so einzigartig wie möglich sagen kannst? Wir zeigen dir drei individuelle und kreative Ideen, die Spaß machen und ihn sofort umhauen werden!

eine bedruckte Tasse und eine Fotokarte von Snapfish

1. Schon alle Tassen im Schrank?

Eine bedruckte Tasse ist ein praktischer Weg die freudige Nachricht kund zu tun und sich noch lange dran zu erinnern. Denn immer, wenn ihr euren Küchenschrank öffnet, werdet ihr euch an den besonderen Momentan erinnern!

eine bedruckte Tasse von Snapfish mit dem Spruch "Gut geschlafen, Papa?" darauf
So könnte deine individuelle Fototasse aussehen.

 

Eine Tasse für den „Super-Dad“

Bei der Tasse kannst du dir eine schöne Beschriftung aussuchen, wie zum Beispiel

  • „Guten Morgen, Papa!“,
  • „Super-Dad“
  • oder „Glückwunsch!“.

Ansonsten sagt ein Bild mehr als tausend Worte!

Diese Motive machen sich gut auf einer Tasse

Wenn du dich für eine Beschriftung auf der Tasse entscheidest, die auf das baldige Elterndasein deines Partners anspielt, kannst du ein lustiges oder heroisches Foto von ihm als Motiv wählen. Das macht ihm gleich etwas Mut und ist eine sehr humorvolle Art deine Schwangerschaft mitzuteilen.

Alternativ dazu kannst du natürlich auch eher schlichte und dennoch eindeutige Bilder mit zum Beispiel Babybekleidung oder -zubehör darauf verwenden.

https://www.instagram.com/p/BPS24S3llUP/?tagged=babystuff

Freudige Nachricht vom großen Bruder

Wenn ihr schon Eltern eines Kindes oder mehrerer Kinder seid, kannst du auch ein Foto von eurem Kleinen in einem T-Shirt mit der Aufschrift „Großer Bruder/ große Schwester“ machen und auf die Tasse drucken lassen. Alternativ dazu kann euer Kind auf dem Bild auch direkt ein Schild mit dieser Beschriftung drauf in den Händen halten. Am besten gibt es seinem Papa auch gleich selbst die Tasse.

Auch der Hund kann gratulieren

Auch ein Haustier kann die gute Nachricht überbringen, dazu kannst du zum Beispiel ein Foto eures Haustiers mit einem passenden Spruch darauf wählen.

#goingtobeabigsister

A photo posted by Sharon Buchbinder Photogrpher (@sb.photographer) on

Hier hast du die Möglichkeit deine Fototasse individuell selbst zu designen.

So überreichst du die frohe Botschaft

Die fertige Tasse kannst du deinem Partner beispielsweise beim entspannten Frühstück am Wochenende oder beim Kaffeetrinken servieren. Spätestens beim ersten Schluck wird er große Augen machen!

Tipp: Eine coole Alternative ist auch ein bedruckter Bierkrug für sein Feierabendbier. Mit einer solchen Neuigkeit lässt sich schnell ein anstrengender Tag versüßen!

2. Eurer Baby – Das fehlende Puzzleteil

Du kannst deinen Partner auch rätseln und raten lassen, am besten mit einem Puzzle!

Auch hier sind deiner Fantasie bei der Wahl des Motives oder des Spruchs keine Grenzen gesetzt! Passend zur verspielten Art kannst du zum Beispiel Sätze wie

  • „Na, endlich erraten?“,
  • „Findest du unser Glück?“
  • oder „Das ist noch unser fehlendes Puzzleteil!“ wählen.

Diese Motive machen sich gut auf einem Puzzle

Besonders langen Puzzle-Spaß bescherst du deinem Partner mit einem „Wimmelbild“ aus alltäglichen Gegenständen, in dem ein offensichtliches Zeichen wie zum Beispiel ein positiver Schwangerschaftstest oder ein Ultraschallbild versteckt ist.

Um es ihm etwas einfacher zu machen, kannst du auch zu einem Bild von ganz vielen Baby-Utensilien auf einem Haufen greifen – das ist ja wohl eindeutig!

Eine sehr persönliche Variante ist ein Foto von euch als Paar oder ein Familienfoto versehen mit einem Fragezeichen auf deinem Bauch.

Du kannst hier gleich dein eigenes Foto-Puzzle anfertigen!

babybekleidung-mit-schnuller
Babykleidung und – zubehör eignen sich ideal als Puzzle-Motiv. Darüber könnte der Satz „Mädchen oder Junge?“ stehen.

 

So überreichst du die frohe Botschaft

Das Puzzle kann beispielswiese als Überraschung bei einem Spieleabend in Zweisamkeit oder mit euren engsten Freunden zum Einsatz kommen. Du kannst deinen Liebsten aber auch an ein romantisches Plätzchen entführen und es ihm zur Krönung des Abends überreichen.

Wenn ihr bereits einen Sohn oder eine Tochter habt, kann er oder sie einfach deinen Partner beim Puzzeln um Hilfe bitten. Wahrscheinlich wird er schon Luftsprünge machen, bevor er fertig gepuzzelt hat!

3. Die Karte auf den Tisch legen

Grußkarten gibt’s nur zu Geburtstagen oder anderen Festen? Warum bis zur Geburt warten, gratuliere deinem Partner jetzt schon zu eurem Glück!

So könntest du deine persönliche Fotokarte als Gutschein gestalten.
So könntest du deine persönliche Fotokarte als Gutschein gestalten.

 

„Glückwunsch, du wirst Papa!“

Bei der Gestaltung einer Glückwunschkarte kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen: Entweder du lässt einfach ein Foto für sich sprechen oder du fügst eine Beschriftung wie zum Beispiel

  • „Glückwunsch, du wirst Papa!“
  • oder „Du hast den Jackpot geknackt, in X Monaten kannst du deinen Gewinn abholen!“ hinzu.

Du kannst die Karte auch in Form eines Gutscheins an deinen Partner verschenken, dazu sind beispielsweise Überschriften wie

  • „Gutschein für X Monate Vorfreude“
  • oder „Gutschein für gemeinsames Shoppen in der Babyabteilung“ geeignet.

Humorvoll wird die Karte mit Schriftzügen wie

  • „Gutschein für X Monate Gefühlsschwankungen und besondere Essenskombinationen“
  • oder „Gutschein für eine launische Schwangere“.

Fürs spätere Einlösen eignen sich beispielsweise Gutscheine fürs Windeln wechseln, kurze Nächte, Kinderwagen schieben oder Babybettchen aufbauen. Dazu kannst du als Zeitpunkt das ungefähre Datum der Geburt oder die verbliebende Monatsanzahl der Schwangerschaft nennen.

Diese Motive machen sich gut auf einer Karte

Was ist denn eindeutiger als ein Bild vom positiven Schwangerschaftstest? Den kannst du entweder selbst in die Höhe halten oder du legst ihn auf einen schönen Untergrund und machst dann ein Foto davon.

Ganz klassisch ist auch ein Ultraschallbild – dazu musst du dir aber erst einmal Gedanken machen, ob du allein zum Frauenarzt gehen willst und ob dein Partner nicht gerne auch beim ersten Ultraschalltermin dabei sein möchte.

fotokarte-mit-windel-motiv
Ein Gutschein für`s  „Windeln wechseln“ ist eine klare Ansage.

 

Ein passendes Motiv ist auch in diesem Fall Babyzubehör oder -kleidung wie zum Beispiel Schnuller, Strampler, Söckchen oder Schuhe. In Kombination mit einer passenden Überschrift kommen sie besonders gut zur Geltung!

Wenn du ihm einen Gutschein schenken willst, kannst du zu denselben Ideen greifen, oder du machst beispielsweise ein persönliches Foto von dir mit einem Kissen unter dem Shirt und einem Essiggurkenglas in der Hand. Das bringt deinen Partner garantiert gleich zum Schmunzeln!

Deine Grußkarte kannst du ganz einfach im Shop selbst gestalten!

So überreichst du die frohe Botschaft

Um deinem Liebsten die Karte zu geben, solltest du den perfekten Zeitpunkt abwarten. Da diese Variante sehr handlich ist, kannst du sie überall mitnehmen: Sei es an den Ort, an dem ihr euch kennen gelernt habt oder euer erstes Date hattet, eurem Lieblingsrestaurant oder in den eigenen vier Wänden – Hauptsache ihr seid ungestört!

Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt

Falls du noch mehr Inspirationen brauchst, haben wir hier ein paar weitere ausgefallene Ideen für dich:

  • Eine bedruckte Schürze beim Kochen anziehen oder deinem Lebensgefährten eine für ihn bestimmte Schürze umbinden, wenn er zum Beispiel am Grillen ist.
  • Für die kalte Jahreszeit: Eine personalisierte Schneekugel als Deko auf seinen Schreibtisch oder auf sein Nachtkästchen stellen.
  • Lunchbox mit „Ältere Schwester/ Älterer Bruder“ bedrucken lassen und den Partner bitten, das Mittagessen für das Kind einzupacken.

Wir hoffen, dass wir dich mit der einen oder anderen Idee inspirieren konnten und wünschen dir und deinem Partner alles Gute zu eurem Babyglück!

Bilder: Titelbild: © snapfish, Bild 1: © snapfish, Bild 2: © iStock\ vkuslandia, Bild 3: © snapfish, Bild 4: © snapfish

Schreib einen Kommentar

required