Gast-Blogger Tipps: Alles rund um DIY mit Snapfish Fotoabzügen

Von Hannah von Dainty and Ivory

Fotos erfassen den Moment und können so viele Gefühle und Emotionen transportieren. Sie führen einen zurück an den Aufnahmeort, können an Düfte und das Wetter erinnern usw.  Aus Fotos kann man großartige Geschenke zaubern mit einigen wenigen Mitteln. Snapfish ist ein Online Fotoservice, der sowohl Fotoabzüge als auch fertige Fotogeschenke liefert.

Die Fotoabzüge sind einfach zu bestellen: Fotos hochladen, Fotoabzugsgröße wählen und Lieferadresse eingeben.

Ich hatte einige Ideen, was ich aus meinen ausgewählten persönlichen Fotos sowie einigen Bildern aus dem Internet basteln könnte. Ich habe noch viele andere Ideen, aber ich zeige euch heute meine drei liebsten Bastelideen für Fotogeschenke aus Fotoabzügen.

Alles rund um DIY mit Snapfish Fotoabzügen

Alles rund um DIY mit Snapfish Fotoabzügen

Wie du sehen kannst, habe ich mich für Fotos von Globen/ Landkarten und natürlich anderen Dingen, die mich interessieren, entschieden. Die Qualität der Fotoabzüge war super.

Alles rund um DIY mit Snapfish Fotoabzügen

Als erstes habe ich mich für einige persönliche Bilder entschieden. Mit diesen habe ich eine Fotoschnur als Wanddekoration erstellt. (Fotos angehangen an eine Schnur, Metallband o.ä.) Ich habe diese quadratische Rahmen (kann man kaufen oder selber zurecht schneiden) mit den Fotoabzüge von Snapfish gefüllt, zugeschnitten und zusammengeklebt.

Alles rund um DIY mit Snapfish Fotoabzügen

Um die Fotos aufzuhängen kannst du alles mögliche verwenden wie zum Beispiel Büroklammern, Hacken etc. An den Enden der Fotostange kannst du weitere Dekoration anbringen. Ich habe mich für ein paar Blumen entschieden.

Die nächste handgemachte Idee ist ein Foto-Lesezeichen. Hierfür habe ich ein größeres Bild von einer Weltkarte verwendet.

Alles rund um DIY mit Snapfish Fotoabzügen

Ich bin wirklich begeistert, was als Ergebnis herausgekommen ist. Ich habe die Länge mit einem Lineal abgemessen, so dass ich drei exakt gleich lange Lesezeichen erstellen konnte. Oben habe ich ein Loch eingestanzt und ein rotes Spitzenband durchgefädelt.

Alles rund um DIY mit Snapfish Fotoabzügen

Alles rund um DIY mit Snapfish Fotoabzügen

Schließlich habe ich als Liebhaber von Notizbüchern mein eigenes, individuelles Buch erstellt. Diesmal nutzte ich ein Bild von Marie Antoinette, aber man kann genauso gut auch ein persönliches Bild verwenden. Ich habe Papier auf die Fotogröße zugeschnitten und alle Blätter gelocht.  Man kann ebenso von einem gekauften Notizblock das Deckblatt entfernen und mit dem eigenen Foto ersetzen – als einfachere Alternative. Glaubt mir, ohne Papierschneider sondern nur mit einer Schere diese Blätter zuzuschneiden, ist wirklich anstrengend.

Schreib einen Kommentar

required