DATENSCHUTZERKLÄRUNG VON SNAPFISH

Gültigkeitsdatum: 1. Oktober 2020

Snapfish hilft seinen Kunden dabei, die wichtigen Momente ihres Lebens durch professionelle Fotografie, persönliche Fotos und personalisierte Produkte zu erfassen, zu bewahren und zu teilen. Ihre Privatsphäre spielt bei uns ebenfalls eine große Rolle.

Diese Datenschutzerklärung (die „Erklärung“) legt fest, auf welche Weise Snapfish („Snapfish“, „wir“, „unser“, „uns“) personenbezogene Daten erfasst und nutzt und welche Wahlmöglichkeiten Ihnen offen stehen. Diese Erklärung regelt Ihre Nutzung von Snapfish.com und von anderen Websites, Anwendungen und Diensten von Snapfish, die auf diese Erklärung verweisen. In dieser Erklärung wird auch der Umgang mit Daten geregelt, die wir zu Ihrer Person erfassen, wenn Sie unseren Kundenservice kontaktieren oder an einer Umfrage, einem Wettbewerb oder einem Gewinnspiel teilnehmen, das wir durchführen.

Es gibt andere Websites, die auf unsere Sites und Apps verlinken; genauso können unsere Sites und Apps Links zu anderen Websites beinhalten. Die Datenschutzerklärung gilt nur für unsere Sites und Apps, und wir sind nicht verantwortlich für die Maßnahmen zum Datenschutz, für Sicherheitsstandards oder Inhalte anderer Websites. Sie sollten die Datenschutzrichtlinien solcher Websites lesen, bevor Sie personenbezogene Daten angeben.

Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung vollständig zu lesen, bevor Sie unsere Dienste nutzen. Durch die Erstellung eines Online-Kontos, die Nutzung unserer Dienste oder den Einkauf bei unseren Marken bestätigen Sie, dass Sie diese Datenschutzerklärung gelesen haben und ihr zustimmen. Die Verwendung unserer Sites und Apps unterliegt auch unseren Geschäftsbedingungen und -bestimmungen.

Welche personenbezogenen Daten erfassen wir? Wie verwenden wir diese Daten?

Wie teilen wir Ihre Daten mit Dritten?

Erfasst unsere Website Daten von Kindern?

Welche Möglichkeiten haben Sie, um die Erfassung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu begrenzen?

Wie schützen wir Ihre Daten?

Wie aktualisieren wir diese Erklärung?

Wie können Sie uns kontaktieren, wenn Sie Fragen zu Datenschutz oder dieser Erklärung haben?

Zusätzliche Erklärung (CCPA) für Bewohner Kaliforniens

Zusätzliche Erklärung (DSGVO) für Bewohner des EWR, der Schweiz und des Vereinigten Königreichs

Zusätzliche Erklärung für Bewohner von Nevada

 

Welche personenbezogenen Daten erfassen wir? Wie verwenden wir diese Daten?

Wir erfassen verschiedene Arten von personenbezogenen Daten, wenn Sie sich auf unseren Websites, mobilen Sites oder mobilen Anwendungen (unsere „Sites und Apps“) registrieren, Produkte oder Dienste bei uns erwerben, unsere Niederlassungen, Studios oder Fotografie-Standorte besuchen oder dort fotografiert werden, unseren Kundenservice kontaktieren, sich für Treueprogramme für Kunden registrieren oder an einer Umfrage, einem Wettbewerb oder einem Gewinnspiel teilnehmen, das von uns gesponsert wird. Diese Daten können direkt von Ihnen bereitgestellt werden (beispielsweise wenn Sie ein Formular ausfüllen oder Ihre Daten auf unseren Websites eingeben, um einen Kauf zu tätigen) bzw. indirekt über Ihr Gerät oder Ihren Browser, wenn Sie unsere Sites und Apps besuchen.

Wir nutzen Ihre Daten, um Bestellungen zu versenden, Werbung und Inhalte, die Ihnen angezeigt werden, anzupassen und zu verbessern, Vorschläge für personalisierte Produkte basierend auf Ihrem Inhalt zu erstellen, Marketing- und Werbematerial bereitzustellen, das für Sie von Interesse sein könnte, um Sie zu kontaktieren und Kundenservice bereitzustellen, die Sicherheit und Integrität unserer Datenbanken oder Websites zu schützen, Betrug oder illegale Aktivitäten zu erkennen und zu verhindern, Vorkehrungen gegen Haftungsfälle zu ergreifen, die missbräuchliche Nutzung unserer Sites und Apps zu erkennen und zu unterbinden, unsere Produkte und Dienste zu entwickeln und zu verbessern und für interne betriebliche Zwecke.

In der folgenden Tabelle werden die verschiedenen Kategorien personenbezogener Daten aufgeführt, die wir eventuell erfassen, in welcher Weise wir diese Daten von Ihnen erfassen, die Geschäftszwecke, für die wir diese Daten normalerweise verwenden, und mit welchen Arten von zuverlässigen, externen Serviceanbietern wir diese Daten eventuell teilen:

Art der DatenQuelleZweckServiceanbieter
Daten, die die Identifizierung einer Einzelperson ermöglichen (Name des Kunden, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Auftritt in sozialen Medien, Alter, Geschlecht) Direkt vom Kunden bereitgestellt
  • Wartung und Betreuung Ihres Kontos
  • Bereitstellung von Kundenservice
  • Bearbeitung und Versand Ihrer Bestellungen
  • Zahlungsabwicklung für Ihre Bestellungen
  • Abwicklung von Treueaktionen für Kunden
  • Werbung und Marketing unserer Produkte
  • Erkennung von Sicherheitsvorfällen und Schutz vor bösartigen, irreführenden, betrügerischen oder illegalen Aktivitäten
  • Produkterstellung und Bestellversand durch Anbieter
  • Kundenservice-Anbieter
  • Marketing- und Werbedienste
  • Dienste zur Terminfestlegung
  • Umfragen, Gewinnspiele oder Wettbewerbe
  • Anbieter, die Zahlungen und Ausgleichsbuchungen verarbeiten
  • Versanddienste
Informationen zur Überprüfung der Identität (von der Regierung erstellte Ausweise, Führerschein) Direkt vom Kunden bereitgestellt
  • Überprüfung der Identität im jeweils erforderlichen Umfang, als Schutz vor irreführenden, betrügerischen oder illegalen Aktivitäten
  • Keine
Informationen zum Haushalt (Name, Geburtsdatum und/oder Alter von Familienmitgliedern) Direkt vom Kunden bereitgestellt
  • Wartung und Betreuung Ihres Kontos
  • Bearbeitung und Versand Ihrer Bestellungen
  • Abwicklung von Treueaktionen für Kunden
  • Produkterstellung und Bestellversand durch Anbieter
  • Dienste zur Terminfestlegung
Vom Benutzer generierte Inhalte (einschließlich Fotos) Direkt vom Kunden bereitgestellt
  • Bearbeitung und Versand Ihrer Bestellungen
  • Bereitstellung von Kundenservice
  • Bereitstellung maßgeschneiderter Produktempfehlungen
  • Unterstützung beim Kennzeichnen und Organisieren Ihrer Fotos
  • Analysen, um unsere Produkte und Dienste zu verbessern
  • Produkterstellung und Bestellversand durch Anbieter
  • Marketing- und Werbedienste
Zahlungsinformationen (Kreditkarteninformationen,Rechnungs- und Versandanschriften, Überprüfungen) Direkt vom Kunden bereitgestellt
  • Zahlungsabwicklung für Ihre Bestellungen
  • Erkennung von Sicherheitsvorfällen und Schutz vor bösartigen, irreführenden, betrügerischen oder illegalen Aktivitäten
  • Kundenservice-Anbieter
  • Anbieter, die Zahlungen und Ausgleichsbuchungen verarbeiten
  • Betrugsvermeidung und Schutz unserer Sites
Kommerzielle Informationen (Kaufdatum, Kaufbetrag, Produktarten) Direkt vom Kunden bereitgestellt
  • Bereitstellung von Kundenservice
  • Bearbeitung und Versand Ihrer Bestellungen
  • Zahlungsabwicklung für Ihre Bestellungen
  • Analysen, um unsere Produkte und Dienste zu verbessern
  • Werbung und Marketing unserer Produkte
  • Produkterstellung und Bestellversand durch Anbieter
  • Kundenservice-Anbieter
  • Anbieter, die Zahlungen und Ausgleichsbuchungen verarbeiten
Informationen in Bezug auf Internetaktivitäten bzw. Aktivitäten im elektronischen Netzwerk und Geodaten (IP-Adresse, Standort, Cookies, Website Browsing und Interaktionen, Kennungen anderer Geräte oder Browser) Direkt aus dem Browser oder vom Gerät des Kunden erfasst
  • Zur Verbesserung der Benutzererlebnisse
  • Analysen, um unsere Produkte und Dienste zu verbessern
  • Werbung und Marketing unserer Produkte
  • Erkennung von Sicherheitsvorfällen und Schutz vor bösartigen, irreführenden, betrügerischen oder illegalen Aktivitäten
  • Marketing- und Werbedienste
  • Anbieter, die die Leistung der Website bewerten und weitere Analysen durchführen
  • Betrugsvermeidung und Schutz unserer Sites
Anmeldeinformationen für unsere Website Direkt vom Kunden bereitgestellt
  • Wartung und Betreuung Ihres Kontos
  • Bereitstellung von Kundenservice
  • Bearbeitung und Versand Ihrer Bestellungen
  • Erkennung von Sicherheitsvorfällen und Schutz vor bösartigen, irreführenden, betrügerischen oder illegalen Aktivitäten
  • Keine
Rückschlüsse zu Kundenpräferenzen und -Merkmalen Abgeleitet aus Informationen, die vom Kunden bereitgestellt wurden, aus Informationen, die indirekt aus dem Browser oder dem Gerät des Kunden erfasst werden und Informationen, die aus Marketing-Datenbanken externer Partner stammen
  • Zur Verbesserung der Benutzererlebnisse
  • Analysen, um unsere Produkte und Dienste zu verbessern
  • Werbung und Marketing unserer Produkte
  • Marketing- und Werbedienste
  • Anbieter, die die Leistung der Website bewerten und weitere Analysen durchführen

Zusätzlich zu personenbezogenen Daten, die Sie bereitstellen, wenn Sie beispielsweise unsere Produkte oder Dienste kaufen oder ein Konto mit unseren Marken erstellen, haben wir eventuell auch Zugriff auf andere Informationen zu Ihrer Person, wenn Sie über soziale Medien mit unseren Marken interagieren, oder in bestimmten anderen Situationen.

Soziale Medien

Wenn Sie sich auf einer Social Media Website mit dem Konto einer unserer Marken anmelden, haben wir auch Zugriff auf bestimmte Informationen dieser Site, beispielsweise Ihren Namen, Kontoinformationen und Profilfoto, gemäß den Methoden zur Kontoüberprüfung dieser Site. Wenn Sie zudem mit Inhalten in unseren Social Media-Profilen interagieren (wenn Sie beispielsweise einen Daumen hoch vergeben oder einen Beitrag der Facebook-, Twitter- oder Instagram-Konten unserer Marke teilen), können diese Social Media Websites Angaben zur Ihrer Person mit uns teilen, einschließlich Ihres öffentlichen Profils, Ihrer E-Mail-Adresse und Freundesliste. Wenn Sie einen Daumen hoch vergeben oder Inhalte teilen, werden Informationen zu Ihrer Person je nach Ihren Datenschutzeinstellungen eventuell in dem sozialen Netzwerk öffentlich angezeigt. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung dieser Social Media Website zu lesen und Ihre Datenschutzeinstellungen über die Site prüfen. Wenn Sie Informationen in sozialen Medien oder in einem Dienst Dritter veröffentlichen, die Bezüge zu unseren Marken, Produkten und Diensten beinhalten (z. B. über ein Hashtag bei Twitter), können wir Ihren Beitrag in unseren Social Media-Konten oder Websites veröffentlichen.

Informationen, die Sie zu anderen Personen bereitstellen

Die Inhalte, die Sie selbst in unseren Dienst hochladen, darunter auch Fotos und Informationen aus Ihrem Adressbuch, können personenbezogene Daten anderer Personen enthalten. Wenn Sie sich dazu entscheiden, Ihre Fotos oder andere Informationen anhand einer von uns angebotenen Funktion mit einer anderen Person zu teilen, verwenden wir die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten (z. B. E-Mail-Adresse des Empfängers) dazu, Ihre Anfrage zu erfüllen und für andere, in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Zwecke. Bevor Sie personenbezogene Daten anderer Personen über unseren Dienst hochladen bzw. teilen, sollten Sie die Einwilligung dieser Personen dazu einholen.

Weitere Informationen, die in Ihren Fotos enthalten sind

Wenn Sie Ihre Fotos auf unsere Plattformen hochladen oder uns die Berechtigung erteilen, auf Fotos zuzugreifen, die auf Ihrem Gerät gespeichert sind, können Ihre Fotos auch Informationen bezüglich Zeit und Ort der Aufnahme, Tags und ähnliche Angaben enthalten, die von Ihrem Gerät zur Aufnahme von Fotos gespeichert werden. Wenn Sie die Übertragung von Bild-Metadaten in Ihren Fotos beschränken möchten, sollten Sie die Einstellungen in Ihrem Gerät zur Aufnahme von Fotos anpassen.

Cookies

Wir verwenden Cookies und andere Technologien zur Nachverfolgung, um Daten zu Ihrer Person zu erfassen, wenn Sie unsere Dienste nutzen. Wir verwenden diese Daten für Folgendes: Trendanalyse, Merken von Benutzereinstellungen, Verwaltung unserer Dienste, Nachverfolgung von Benutzerbewegungen, Vertrieb unserer Produkte und Dienste. Wir rufen eventuell auf diesen Technologien basierende Berichte zu Einzelpersonen bzw. Gruppen ab. Sie können die Verwendung von Cookies über die Browser-Einstellungen und Tools steuern, die wir im Rahmen unserer Dienste bereitstellen. Weitere Informationen zu Cookies und anderen Technologien zur Nachverfolgung, die von uns verwendet werden, einschließlich Deaktivierung, finden Sie in unserer Erklärung zur Verwendung von Cookies.

Andere Quellen

Wir rufen eventuell auch Daten ab, die öffentlich verfügbar sind oder aus externen Quellen stammen, wie Diensten zur Adressüberprüfung oder externen Marketing-Datenbank-Partnern, um die Genauigkeit der Informationen zu unseren Kunden und Interessenten zu erhöhen und diese Informationen anzureichern. Wir können diese Informationen für die in dieser Erklärung dargelegten Zwecke mit Ihren personenbezogenen Daten kombinieren.

Beschäftigung

Zusätzlich zu Informationen, die wir zu unseren Kunden erfassen, erfassen wir und unsere Serviceanbieter auch bestimmte Informationen von Bewerbern, die sich auf eine Stelle bei Snapfish bewerben, um Sie hinsichtlich Ihrer Bewerbung zu kontaktieren und Ihre Qualifikationen für die Stelle zu prüfen, darunter auch Ihr Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Anschrift, Informationen zu Schulbildung und Beschäftigung.

Wie teilen wir Ihre Daten mit Dritten?

Wir verkaufen, lizenzieren oder teilen von uns erfasste, personenbezogene Daten nicht mit konzernunabhängigen Dritten für deren Marketingzwecke.

Wir können personenbezogene Daten in folgenden Situationen teilen.

Serviceanbieter

Wir nutzen mitunter Serviceanbieter, die in unserem Auftrag handeln, beispielsweise um uns bei der Abwicklung von Bestellungen, der Verarbeitung von Zahlungen, der Verbesserung und Personalisierung Ihrer Shopping-Erlebnisse mit uns oder der Bereitstellung von Werbung zu unterstützen. Unsere Serviceanbieter erhalten eventuell folgende Angaben zu Ihrer Person: Name und Kontaktdaten, Zahlungsinformationen, Fotos und andere Inhalte, die Sie auf unsere Sites und Apps hochladen, Informationen zu getätigten Käufen, Cookies und andere Geräte-Kennungen, IP-Adresse, Website Browsing und Interaktionen. Es ist diesen Serviceanbietern nur gestattet, Ihre Daten in Zusammenhang mit der spezifischen Dienstleistung zu nutzen, die sie in unserem Auftrag bereitstellen.

Partner und Tochtergesellschaften

Snapfish gehört zum Konzern Shutterfly, der verschiedene Unternehmen und Marken umfasst. Wir teilen Ihre Daten gemäß den in dieser Erklärung dargelegten Zwecken eventuell mit Tochtergesellschaften und Niederlassungen. So können wir Funktionen anbieten, wie die Verwendung Ihrer Anmeldeinformationen für Snapfish für all unsere Online-Auftritte und Anwendungen, sofern verfügbar. Wir arbeiten auch mit Dritten zusammen, die als Partner fungieren, um Ihnen gemeinsame Produkte und Dienste anzubieten; wir arbeiten beispielsweise mit bekannten Einzelhändlern zusammen, um Kunden in vielen Regionen den Versand in eine Filiale zu ermöglichen. Wenn Sie sich dazu entschließen, solche Produkte und Dienste zu nutzen, teilen wir bestimmte Daten zu Ihrer Person mit unseren Partnern, damit wir den entsprechenden Dienst bereitstellen können.

Strafverfolgung, Fusionen und andere Situationen

In einer begrenzten Anzahl an Situationen kann es erforderlich sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten teilen. Wir können beispielsweise im Rahmen einer gerichtlichen Vorladung oder einem ähnlichen gerichtlichen Prozess dazu verpflichtet werden, bestimmte Daten offenzulegen, um bundesstaatliche, staatliche oder lokale Gesetze zu erfüllen, die Sicherheit und Integrität unserer Datenbanken oder Website zu wahren, um Vorkehrungen gegen Haftungsfälle zu ergreifen, im Falle einer unternehmensinternen Umstrukturierung oder in dem gesetzlich zulässigen Rahmen, um Strafverfolgungsbehörden Daten bereitzustellen. Zudem können Ihre Daten an ein anderes Unternehmen übermittelt werden, wenn wir beispielsweise das Eigentum oder den Betrieb unserer Sites und Apps aufgrund einer Fusion oder Übernahme durch ein anderes Unternehmen übertragen, oder wenn wir unser Vermögen liquidieren. In solchen Fällen ist das neue Unternehmen bei der Verwendung Ihrer Daten an diese Datenschutzerklärung und die Datenschutzpräferenzen gebunden, die Sie uns mitgeteilt haben.

 

Erfasst unsere Website Daten von Kindern?

Unsere Sites und Apps sind für die Verwendung durch ein allgemeines Publikum vorgesehen und nicht speziell für Kinder. Wir erfassen nicht bewusst personenbezogene Daten von Kindern. Wenn wir darauf aufmerksam werden, dass ein Kinder unter 13 Jahren auf unseren Websites oder Apps personenbezogene Daten bereitgestellt hat, löschen wir die personenbezogenen Daten des Kindes aus unseren Dateien. Wenn Eltern oder Beziehungsberechtigte darauf aufmerksam werden, dass ein Kind solche Daten über unsere Websites oder Apps bereitgestellt hat, sollten die Eltern oder Beziehungsberechtigten uns schriftlich unter [email protected]om kontaktieren, damit wir in angemessener Weise darauf reagieren können.

Welche Möglichkeiten haben Sie, um die Erfassung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu begrenzen?

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, festzulegen, wie Ihre Daten erfasst und verwendet werden. Sie können uns bei Erstellung eines Kontos über Ihre Präferenzen in Kenntnis setzen; wenn Sie Kontoangaben auf unseren Sites und Apps prüfen, korrigieren oder löschen möchten, können Sie dies tun, indem Sie sich mit Ihrem Konto anmelden oder indem Sie uns direkt kontaktieren. In bestimmten Situationen können wir Ihrer Anfrage eventuell nicht stattgeben – beispielsweise wenn der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten dazu führen würde, dass vertrauliche gewerbliche oder unternehmenseigene Informationen bzw. personenbezogene Daten zu einer anderen Person offengelegt werden würden (und wir Ihre Daten davon nicht trennen können), wenn es uns laut Gesetz untersagt ist, die angeforderten Daten offenzulegen oder wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, bestimmte Daten aufzubewahren. Wir benötigen eventuell weitere personenbezogene Daten von Ihnen, um Ihre Identität und Ihre Rechte zu überprüfen. Wenn Sie ein Bewohner Kaliforniens sind, klicken Sie bitte hier um mehr über Ihre Rechte zu erfahren.

Abmeldung vom Erhalt von Marketinginhalten

Wenn Sie keine Marketinginhalte mehr von uns erhalten möchten, können Sie sich vom Erhalt solcher Inhalte abmelden, indem Sie die Anweisungen befolgen, die in den von uns übersendeten Nachrichten zu finden sind; Sie können Ihre Marketingpräferenzen in den Kontoeinstellungen ändern oder indem Sie sich an den Kundenservice wenden. Wir behalten uns das Recht vor, Ihnen bestimmte Informationen zu von uns angebotenen Diensten zu senden, wie Dienstankündigungen und verwaltungstechnische Mitteilungen (beispielsweise zu einer ausstehenden Bestellung, einem Problem, das vom Kundenservice noch nicht behoben wurde, oder zur Aktualisierung dieser Erklärung). Sie haben nicht die Möglichkeit, sich gegen den Erhalt solcher Mitteilungen auszusprechen.

Cookie-Optionen

Sie können die von Snapfish verwendeten Cookies über die Einstellungen in unserem Privacy Preference Centre steuern. Sie können auch die Einstellungen für Ihren Webbrowser ändern, um Cookies von der Site abzulehnen oder um vor Installation eines Cookies auf Ihrem Computer darüber informiert zu werden. Jeder Browser ist anders; im Hilfe-Menü Ihres Browsers erfahren Sie, wie Sie die Cookie-Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass Cookie-basierte Ablehnungen nur für den Computer und Browser gelten, für den das Ablehnungs-Cookie angewendet wird. Wenn Sie ein Cookie akzeptieren, können Sie es jederzeit über Ihren Webbrowser löschen. Wenn Sie Cookies nicht akzeptieren, können Sie nicht alle Funktionen nutzen, die wir registrierten Benutzern zur Verfügung stellen.

 

Wie schützen wir Ihre Daten?

Obwohl keine Website, Anwendung, Datenbank und kein System komplett vor Hackern geschützt werden kann bzw. sicher sein kann, nutzen wir verschiedene Sicherheitsmechanismen, um unbefugten Zugriff und die Offenlegung personenbezogener Daten, die sich in unserer Kontrolle befinden, zu vermeiden, darunter auch technische, physikalische und administrative Sicherheitsmechanismen und -maßnahmen. Trotz dieser Maßnahmen können wir nicht gewährleisten, dass unsere Mechanismen zum Datenschutz nicht trotzdem untergraben werden.

Wie aktualisieren wir diese Erklärung?

Indem wir neue Technologien implementieren, neue Dienste einführen oder unsere Datenschutzmaßnahmen anderweitig ändern, oder aufgrund von Änderungen geltender Gesetze oder Vorschriften können wir diese Erklärung ändern und Sie durch die Veröffentlichung einer aktualisierten Version auf dieser Seite darüber in Kenntnis setzen. Bitte rufen Sie diese Seite regelmäßig auf, um über Aktualisierungen auf dem Laufenden zu sein. Änderungen unserer Erklärung werden mit Veröffentlichung wirksam. Sofern wir diese Datenschutzerklärung wesentlich ändern, bemühen wir uns, unsere Kunden durch einen gut sichtbaren Hinweis auf den jeweiligen Sites und Apps darüber in Kenntnis zu setzen.

Wie können Sie uns kontaktieren, wenn Sie Fragen zu Datenschutz oder dieser Erklärung haben?

Wenn Sie weitere Informationen zur Datenschutzerklärung auf dieser Website oder dazugehörigen Richtlinien und Verfahren von Snapfish wünschen, wenden Sie sich bitte an: [email protected]

 

Zusätzliche Erklärung (CCPA) für Bewohner Kaliforniens

Gültigkeitsdatum: 1. Oktober 2020

Wenn Sie ein Bewohner Kaliforniens sind, wirkt sich das kalifornische Recht eventuell auf die Art und Weise aus, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und nutzen, und darauf, welche Rechte Sie in bestimmten Situationen haben. Die folgenden Bedingungen ergänzen unsere Datenschutzerklärung und erklären die Rechte, die Bewohner Kaliforniens haben.

Informationen dazu, welche Kategorien von personenbezogenen Daten wir von unseren Kunden erfassen können, den Quellen dieser Daten, dem Zweck zur Erfassung und Nutzung dieser Daten und der Art von Serviceanbietern, mit denen wir diese Daten teilen, finden Sie im obigen Abschnitt Welche personenbezogenen Daten erfassen wir? Wie verwenden wir diese Daten?.

Die Bewohner Kaliforniens haben die folgenden Rechte:

  • Das Recht, Informationen zu personenbezogenen Daten anzufordern, die wir im Zeitraum von 12 Monaten vor der Anfrage des Kunden über ihn erfasst haben – einschließlich der Kategorien der erfassten Daten, der Quelle dieser Daten, des Geschäftszwecks dieser Erfassung, der Kategorien dritter Parteien, mit denen diese Daten geteilt werden und der spezifischen personenbezogenen Daten, die über einen bestimmten Kunden erfasst wurden;
  • Das Recht, die angeforderten Daten in einem sofort nutzbaren Format zu erhalten, sofern sie elektronisch bereitgestellt werden;
  • Das Recht, dass wir sämtliche personenbezogenen Daten, die wir zu dem Kunden erfasst haben, löschen (obwohl es uns eventuell gestattet ist, einige Daten für bestimmte Zwecke zu behalten); um dieses Recht auszuüben, kontaktieren Sie bitte den Kundenservice; und
  • Sie haben das Recht, bei der Ausübung der Rechte, die Ihnen aufgrund des CCPA-Gesetzes zustehen, nicht diskriminiert zu werden.

Um Ihre Rechte nach kalifornischem Recht auszuüben, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected]

Wir veräußern personenbezogene Daten nicht.

Wir können Ihre Anfrage auf Zugriff auf oder Löschung von Daten erst bearbeiten, wenn wir in der Lage sind, Ihre Identität oder Befugnis zur Stellung der Anfrage zu überprüfen und die personenbezogenen Daten zu bestätigen, die sich auf Sie und/oder Ihren Haushalt beziehen. Wenn Sie ein Konto auf einer unserer Sites oder Apps haben, überprüfen wir Ihre Identität, indem wir Sie auffordern, sich mit Ihrem Konto anzumelden. Wenn Sie kein Konto auf einer unserer Sites oder Apps haben, bemühen wir uns, Ihre Anfrage zu prüfen, indem wir Sie bitten, Informationen bereitzustellen, die Ihrer Identifizierung dienen und den Informationen entsprechen, die wir zu Ihnen gespeichert haben. Wir nutzen von Ihnen in der Anfrage bereitgestellte Daten nur, um Ihre Identität oder Ihre Befugnis zur Stellung dieser Anfrage zu prüfen.

Sie können auch einen bevollmächtigten Vertreter ernennen, der in Ihrem Namen eine Anfrage stellt. Ihr Vertreter benötigt eine Vollmacht, die ihn dazu befugt, in Ihrem Namen zu handeln, oder er muss dasselbe Überprüfungsverfahren durchlaufen, das bei einer Anfrage angewendet wird, die direkt von Ihnen eingereicht wird, und Informationen bereitstellt, anhand derer wir Ihre Autorisierung bestätigen können.

Wir behalten uns das Recht vor, Anfragen zur Datenlöschung gemäß geltendem Recht ganz oder teilweise abzulehnen. Wir berechnen Ihnen weder einen anderen Preis bzw. Tarif noch ändert sich die Qualität der Produkte oder der Dienste, wenn Sie Ihre Rechte gemäß CCPA ausüben.

Wenn Sie ein Bewohner Kaliforniens unter 18 Jahren und ein registrierter Benutzer einer Site sind, auf der diese Erklärung veröffentlicht wird, sind Sie dazu berechtigt, das Entfernen von Inhalten oder Angaben zu beantragen, die Sie auf dieser Site veröffentlicht haben. Um solch eine Anfrage zu stellen, senden Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff „California Minor Content Removal Request“ an [email protected]. Bitte geben Sie in Ihrer Anfrage an, auf welche Website oder Anwendung sich Ihre Anfrage bezieht und welche Angaben oder Inhalte entfernt werden sollen. Bitte beachten Sie, dass durch Ihre Anfrage nicht alle Inhalte oder Angaben entfernt werden; beispielsweise kann es vorkommen, dass einige Ihrer Inhalte von anderen Besuchern unserer Websites erneut veröffentlicht werden.

Wir führen von Zeit zu Zeit Werbeaktionen durch, bei denen wir Kunden einen Anreiz bieten, uns bestimmte Daten bereitzustellen oder es uns zu erlauben, ihre Daten aufzubewahren oder zu teilen; beispielsweise bieten wir einen einmaligen Rabatt an, wenn eine Person unsere Marketing-E-Mails abonniert. Wir geben Ihnen weitere Informationen zu diesen Anreizen, wenn Sie sich für eine Teilnahme entscheiden, wobei die Teilnahme freiwillig ist. Wenn Sie Ihre Meinung ändern, können Sie sich jederzeit abmelden.

 

Zusätzliche Erklärung (DSGVO) für Bewohner des EWR, der Schweiz und des Vereinigten Königreichs

Gültigkeitsdatum: 1. Oktober 2020

Datenverantwortlicher für personenbezogene Daten

Der Datenverantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten ist Snapfish, LLC, mit dem eingetragenen Unternehmenssitz 2800 Bridge Parkway, Redwood City, California 94065, USA. Sie können uns gerne jederzeit unter [email protected] kontaktieren.

Rechtliche Grundlagen für die Verarbeitung Ihrer Daten

In dieser Datenschutzerklärung sind folgende rechtliche Grundlagen für die Verarbeitung Ihrer Daten festgeschrieben:

  • Wenn die Verwendung Ihrer Daten erforderlich ist, um unsere Pflichten in Übereinstimmung mit einem Vertrag mit Ihnen zu erfüllen (beispielsweise um die Nutzungsbedingungen unserer Websites einzuhalten, denen Sie zustimmen, indem Sie unsere Websites nutzen/sich registrieren und/oder um unseren Vertrag einzuhalten, Ihnen Dienste bereitzustellen);
  • Wenn die Verwendung Ihrer Daten für unsere rechtmäßigen Interessen oder die rechtmäßigen Interessen anderer erforderlich ist (beispielsweise um unsere Websites, Produkte, Software oder Anwendungen zu schützen, unsere Betriebsabläufe und Dienste durchzuführen, zum Zwecke des Direkt-Marketings, sofern angemessen, zur Durchführung und zum Erhalt von Zahlungen, in Unterstützung von Beschäftigungsverhältnissen, zur Erfüllung rechtlicher Anforderungen und zur Verteidigung unserer Rechtsansprüche und zur Betrugsverhinderung);
  • Wenn Ihre Zustimmung vorliegt, in Übereinstimmung mit anwendbaren rechtlichen Anforderungen, um Ihre Daten für einen bestimmten Zweck zu nutzen, wobei Sie Ihre Zustimmung jederzeit zurückziehen können, indem Sie uns kontaktieren, oder
  • Wenn wir Ihre Daten verwenden, um unsere geltenden rechtlichen Pflichten zu erfüllen (beispielsweise um Käufe aus steuer- und prüfungstechnischen Zwecken nachzuverfolgen).

Integrität und Aufbewahrung personenbezogener Daten

Dank Snapfish können Sie problemlos sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten genau, vollständig und aktuell sind. Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer des Zeitraums auf, der erforderlich ist, um die in dieser Datenschutzerklärung und den spezifischen Zusammenfassungen zum Datenschutz auf unseren Sites und Apps festgeschriebenen Zwecke zu erfüllen. Bei der Prüfung dieser Zeiträume betrachten wir zunächst einmal sorgfältig das Erfordernis, warum wir überhaupt personenbezogene Daten erfassen müssen, und wenn sich ein entsprechendes Erfordernis ergibt, behalten wir diese Daten für den kürzestmöglichen Zeitraum, um den Zweck der Datenerfassung zu erfüllen, sofern nicht gesetzlich eine längere Aufbewahrungsfrist vorgeschrieben ist.

Internationaler Datentransfer

Die Server von Snapfish befinden sich in den USA. Wenn Sie sich dazu entschließen, uns Ihre Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung bereitzustellen, kann Snapfish personenbezogene Daten zu Ihrer Person über die Landesgrenzen hinweg transferieren. Beispielsweise kann Snapfish Ihre Daten an Tochterunternehmen, Partner oder Dritte übertragen, deren Niederlassungen sich außerhalb Ihres Heimatlandes befinden, um die in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke zu erfüllen. Die Gesetze zur Erfassung und Nutzung von Daten in den USA können sich von denen in der Rechtsprechung, in der Sie ansässig sind, unterscheiden und bieten eventuell nicht denselben Umfang an Schutz.

Wenn wir Daten aus der EU, Schweiz oder dem Vereinigten Königreich übertragen, wendet Snapfish angemessene Sicherheitsvorkehrungen an, um geltende Gesetze in Bezug auf den Datentransfer zu erfüllen, darunter auch EU-Standardvertragsklauseln oder andere Maßnahmen, die mit dem geltenden Recht übereinstimmen und für personenbezogene Daten gelten, die an Standorte übermittelt werden, für die laut EU, der Schweiz und/oder des Vereinigten Königreichs kein ausreichendes Maß an Datenschutz sichergestellt werden kann.

Indem Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen, stimmen Sie solch einem Datentransfer zu. Sofern angemessen, können Sie eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde in dem Land einreichen, in dem Sie ansässig sind. Sie können uns gerne jederzeit unter [email protected] kontaktieren, wenn Sie weitere Informationen zu diesen Arten des Datentransfers wünschen.

Ihr Rechtsanspruch

Aufgrund lokaler Gesetze sind Sie eventuell dazu berechtigt, Folgendes von uns zu fordern:

  • Bereitstellung von Zugriff auf und/oder einer Kopie bestimmter Daten, die wir zu Ihrer Person aufbewahren;
  • Aktualisierung oder Korrektur von Daten, die veraltet oder falsch sind;
  • Löschung bestimmter Daten, die wir zu Ihrer Person aufbewahren;
  • Übertragung Ihrer Daten an einen externen Serviceanbieter; und/oder
  • Zurücknahme Ihrer Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten, in dem Ausmaß, in dem wir aufgrund der rechtlichen Grundlage zur Verarbeitung Ihrer Daten auf Ihre Zustimmung angewiesen sind; und
  • Nur für französische Bewohner: Sie haben das Recht, Anweisungen zur Vernichtung Ihrer Daten nach Ihrem Tod zu erteilen.

Sie sind jederzeit dazu berechtigt, die Angaben Ihres Kontos bei Snapfish zu ändern, aufzuheben oder zu löschen, indem Sie sich mit Ihren Anmeldedaten anmelden und die verfügbaren Self-Service Tools dafür benutzen. Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundensupport. Wenn Sie die Kündigung oder Löschung Ihres Kontos beantragen, werden wir dies innerhalb von 30 Tagen tun. Wenn wir mehr Zeit zur Verarbeitung Ihrer Anfrage benötigen, werden wir Sie über die Verzögerung in Kenntnis setzen.

Daten, die zum Zwecke der Pflege von Geschäftsunterlagen zu einem gelöschten oder gekündigten Konto erforderlich sind, einschließlich Nachweisen zu Kreditgeschäften und Konto-Eigentümer, werden gemäß dem geltenden Recht aufbewahrt. Wir sind dazu berechtigt, folgende Anfragen abzulehnen: unseriöse oder böswillige Anfragen, Anfragen, die die Privatsphäre anderer Personen gefährden, Anfragen, die extrem impraktikabel sind, Anfragen, für die ein Zugriff anderweitig laut lokalem Recht nicht erforderlich ist. Wir können Aspekte der Löschung oder Anfragen auf Datenzugriff auch ablehnen, wenn wir der Meinung sind, dass unsere rechtmäßige Nutzung zur Betrugsvermeidung und zum Datenschutz dadurch untergraben wird.

 

Zusätzliche Erklärung für Bewohner von Nevada

Gültigkeitsdatum: 1. Oktober 2020

Die Gesetzeslage in Nevada spricht Verbrauchern in Nevada das Recht zu, zu verlangen, dass ein Unternehmen ihre personenbezogenen Daten für eine finanzielle Gegenleistung nicht an bestimmte Dritte veräußern darf. Dieses Recht findet Anwendung, auch wenn ihre personenbezogenen Daten zurzeit nicht veräußert werden. Wenn Sie ein Verbraucher in Nevada sind und von diesem Recht Gebrauch machen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff "Nevada Resident Do Not Sell Request“ an [email protected].